Warum machen wir keine Subliminals?

veröffentlicht: | Kategorie:

Subliminals sind im Grunde Affirmationen, die aber im Vergleich zu Affirmationen unterschwellig an dich weitergegeben werden. Sprich, die Botschaften werden in der Audioaufnahme mit der Musik so vermischt, dass du diese nicht bewusst hören kannst.

Und genau das sehen wir als Problem an. Letztlich weiss man nicht genau, was man serviert bekommt. Da wir aus diesem Grund Subliminals selbst nicht konsumieren, wollen wir sie euch auch nicht anbieten.

Das soll nicht heissen, dass Subliminals schlecht sind. Aber wir finden die Tatsache, dass du nicht hörst, was man dir suggeriert, nicht gut.

  • Machen dich gesünder, reicher, sicherer, stärker, achtsamer und vieles mehr. Trainiere täglich, um deinen Wunschzustand zu erreichen.

  • Die Aura eines Menschen strahlt 6 Meter weit - beängstigend! ;-) Mit Affirmationen kannst du dich vor schädlichen Energien schützen und deine eigene Aura stärken.

  • Affirmationen sind positive Kettenreaktionen. Je länger die Ketten sind. Je häufiger du trainiertst. Je mehr du dich mit Positivem umgibst, desto mehr und schneller wird sich deine Realität manifestieren.

  • Vergangenheit ist vergangen. Nichts und niemand kann sie mehr ändern. Fokussiere dich auf deine Zukunft, wie du Sie willst. Überflute alte, vergangene Gefühle und Ängste mit Affirmatioinen solange bis das Positive überwiegt.

Verändere dein Leben mit Affirmationen und Meditationen von Sweets for your soul.

© 2020 Sweets for your soul

*Madeleine Sanders Sprecherin