Affirmationen

Wie benutze ich eine Affirmation?

von: | veröffentlicht: | Kategorie:

Im Gegensatz zu Meditationen kannst du Affirmationen auch hören, während du andere Dinge tust. Unsere Affirmationen haben zwar alle auch einen meditativen Anteil, den du aber tagsüber nicht zwangsläufig nutzen musst respektive überspringen kannst.

Also, du kannst die Affirmationen beim Arbeiten, Sport, Kochen und auch zum Einschlafen oder zum Aufwachen hören. Wie du siehst, Affirmationen sind multifunktional.

Du kannst dir auch einzelne Tracks (1-7 oder 7-7 Affirmationen) in Schleife legen und sie im Hintergrund non-stop laufen lassen. Dein Unterbewusstsein wird sich so ganz alleine darum kümmern.

Oder, du nimmst einen Kopfhörer, für eine optimale Wirkung, legst dich in dein Bett oder auf ein Sofa, und genießt die volle Bandbreite unserer handgeschriebenen Affirmationen.

Nur beim Autofahren solltest du deine Wachsamkeit nicht verlieren. Wir können keine Haftung übernehmen.