Wie wirken Affirmationen?

von: Indi | veröffentlicht: | Kategorie:

Affirmationen werden stets im gewünschten Ziel formuliert. Also z.B. nicht „ich werde gesund“, sondern „ich bin gesund.“ Denn nur, indem wir unsere Wunschvorstellung in Besitz nehmen, sie ins Hier und Jetzt holen, kann unser Geist und somit auch unser Körper, sich konkret darauf einlassen und es als Wahrheit für sich begreifen. Sonst bleibt es eine Vor-stellung, ein Wunsch.

Vielleicht kommen dir am Anfang manche Aussagen noch „unwirklich“ vor, gar wie ein zu großer Schuh, der noch nicht passt. Das ist ganz normal. Mit jedem Mal, wenn du diese Affirmation hörst, wirst du ein Stückchen hineinwachsen. Ganz schleichend wandelt sich dein Zustand und irgendwann wirst du plötzlich überrascht feststellen, dass du dein Ziel erreicht hast. Also gib dir Zeit, hab Geduld mit dir und hilf dir durch konsequente Wiederholung, dich neu zu „programmieren“.

Kinder sind Meister der Affirmationen:
Ein schönes Beispiel für das angeborene Nutzen von Affirmationen kannst du ganz toll bei Kindern beobachten. Ein mal etwas in den Kopf gesetzt wird es solange vorgesagt, geschriehne oder geweint, getrotzt oder einfach nur immer wieder wiederholft, bis die gewünschte Realität in Kraft tritt. Du kennst sicher auch den Spruch: "Kinder bekommen immer ihren Willen!" Kindern ist es in die Wiege gelegt sich eine Gegewart zu schaffen wie sie es wünschen. Erst mit dem Heranwachsen verlieren sie es. Wie so viele Eigenschaften.

Vielleicht berühren dich bestimmte Aussagen auch besonders und du beginnst zu weinen oder vielleicht machen sie dich wütend. Das ist okay und zeigt, dass sich genau dahinter dein Defizit/Mangel/Problem verbirgt, das durch diese Emotionen freigelegt wird. Lass alle Gefühle zu. Bleibe dabei, beobachte, aber bewerte dich nicht. Indem du deine Emotionen zulässt, öffnest du dein Herz und lässt die Herzenergie fließen. Das bedeutet, du verbindest dich nicht nur rational sondern auch emotional mit deinem Ziel. Das ist gut und bringt dich voran!

Du wirst staunen, wie wundervoll sich nach und nach alles auflöst und entwickelt …

  • Machen dich gesünder, reicher, sicherer, stärker, achtsamer und vieles mehr. Trainiere täglich, um deinen Wunschzustand zu erreichen.

  • Die Aura eines Menschen strahlt 6 Meter weit - beängstigend! ;-) Mit Affirmationen kannst du dich vor schädlichen Energien schützen und deine eigene Aura stärken.

  • Affirmationen sind positive Kettenreaktionen. Je länger die Ketten sind. Je häufiger du trainiertst. Je mehr du dich mit Positivem umgibst, desto mehr und schneller wird sich deine Realität manifestieren.

  • Vergangenheit ist vergangen. Nichts und niemand kann sie mehr ändern. Fokussiere dich auf deine Zukunft, wie du Sie willst. Überflute alte, vergangene Gefühle und Ängste mit Affirmatioinen solange bis das Positive überwiegt.

Verändere dein Leben mit Affirmationen und Meditationen von Sweets for your soul.

© 2020 Sweets for your soul